Rückblick Landesgartenschau 2017

Viele Naturliebhaber folgten vergangenen Sonntag der Einladung des Donau-Blau-Gau im Schwäbischen Albverein und nahmen an der Tagesfahrt zur Landesgartenschau in Bad Herrenalb teil. Die Teilnehmer kamen aus Tomerdingen, Dornstadt, Seissen, Sontheim, Laichingen, Schopfloch, Westerheim und Feldstetten und freuten sich auf einen schönen erlebnisreichen ausflug. Der Schwarzwald zeigte sich von seiner schönsten Seite und die liebevoll gestaltete Gartenschau begeisterte die Teilnehmer. Nach der Ankunft strömten die Teilnehmer in alle Richtungen, und genossen die schöne Atmosphäre in der bezaubernden Kurstadt. Blütenmeere von Dahlien in leuchtenden Farben, Kräuterpyramiden, tolle Kreationen der verschiedenen Gruppierungen von Landfrauen – für jeden war etwas dabei. Die leise dahin plätschernde Alb bot an ihrem Ufer viele schöne Ruhestationen, um inne zu halten und zu genießen. Die Gartenschau war bestens in den Kurort integriert worden und schmiegte sich hervorragend in den Ort hinein. Organisatorin Margit Weber aus Westerheim erhielt viel Lob für die tolle Idee und Organisation der Tagesfahrt für den Donau-Blau-Gau.
Info: Die nächste Tagesfahrt des Donau-Blau-Gau findet am Samstag, 9. Dezember 2017 zur Isnyer Schlossweihnacht statt. Anmeldungen und Informationen bei Margit Weber, Tel. 07333-5458
Margit Weber
Journalistin/Reiseleiterin
Fasanenweg.5
72589 Westerheim
Tel.: 07333-5458
Mobil: 0174-2499169
Facebook: Wandern & Reisen mit Margit