Tagesfahrt zur Isnyer Schlossweihnacht

09.12.2017,

Der Donau-Blau-Gau lädt am Samstag, den 9. Dezember 2017 zur Schlossweihnacht in Isny im Innenhof des Schlosses ein.
Genießen sie nach der Ankunft eine äußerst interessante Stadtführung durch Isny, denn Isny erzählt Geschichte.
Ein katholisches Kloster innerhalb der Mauern einer protestantischen Stadt. Kontemplation und Kommerz unter dem Wappen der Freien Reichstadt. Rundgang durch die mittelalterliche Stadtanlage mit Rathaus, Kirchen, Handelshäuser, Begehung des Wehrgangs und Turmbesichtigung (Wassertor, Espantor oder Speicherturm).
Anschließend besuchen Sie die Schlossweihnacht.
Glühwein- und Würstchenduft wehen um die eiskalte Nase, Finger wärmen sich an heißen Bechern, Schnee knirscht unter den Stiefeln, Flocken fallen auf schön geschmückte Hütten, reizvolles Kunsthandwerk und Geschenkideen in Hülle und Fülle warten auf Käufer, zwischen hohen Schlossmauern treffen sich Freunde und im Hintergrund klingt stimmungsvolle Weihnachtsmusik. Das ist die Isnyer Schlossweihnacht.
Erleben Sie Attraktionen wie das Engelefliegen vom Abthaus, das himmlische Postamt, Handwerksvorführungen in der Remise und viele musikalische Darbietungen auf der Freilichtbühne in stimmungsvoller Weise. Das ausgewählte Angebot der kulinarischen als auch der kunsthandwerklichen Markthütten bleibt unverändert gut. Wie jedes Jahr können sich Weihnachtsmarktbesucher auf eine qualitätvolle, passende Auswahl freuen. So dass es auch dieses Jahr für viele heißen wird: „Treffen wir uns auf der Schlossweihnacht!“.
Preis für Busfahrt / Stadtführung und Reiseleitung pro Person 25,00 EuroAbfahrt je nach Anmeldungen in Westerheim (13.00 Uhr), Sontheim (13.15 Uhr), Blaubeuren (13.30 Uhr) und Ulm – Steinerne Brücke
Anmeldung bei Margit Weber, margit.weber@gmx.net, Tel. 07333.5458 oder 0174.249916
Uhrzeit:
13:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht